INFOS ZUM AUSBILDUNGSBERUF ...

Geomatiker/-in

Foto eines Auszubildenden und einer Mitarbeiter der LINEG

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

  • Benötigter Schulabschluss: Hauptschulabschluss oder Realschulabschluss (wird bevorzugt)
  • Soziale Kompetenzen: Kontaktfreudig, aufgeschlossen, engagiert im Team arbeiten,
    konzentrierte Einzelarbeit, kundenorientiert arbeiten, Umweltbewusstsein,
    Sorgfalt und Genauigkeit, Spaß an wechselnden Aufgaben
  • Persönliche Interessen: Mathematisches Verständnis, Geometrie, räumliches Vorstellungsvermögen, Geographie, Informatik, „Keine Angst“ vor moderner IT und Digitale Medien,
    Kreativität, Umweltgedanke

 

Wie verläuft meine Ausbildung?

  • Ausbildungsdauer: regulär 3 Jahre
  • Ausbildungsort: LINEG-Verwaltung, Kamp-Lintfort
  • Berufsschule: Heinrich-Hertz-Europakolleg, Bonn
  • Berufsschulzeiten: Blockunterricht
  • Prüfungen: Zwischenprüfung im 2. Ausbildungsjahr, Abschlussprüfung im 3. Ausbildungsjahr

 

Habe ich Weiterbildungsmöglichkeiten?

  • Weiterbildungsmöglichkeiten: Vermessungstechniker
    Studium: Bachelor oder Master in Geodäsie/Geoinformatik

 

Was sind meine Aufgaben bei der LINEG?

 

Als Geomatiker bzw. Geomatikerin lernst du, wie man geografische Daten verarbeitet und veranschaulicht, z.B. indem man aus den Daten eine Karte erstellt. Des Weiteren bereitest du Daten auf, so dass sie für ein anderes Programm genutzt werden können. Auch das Erfassen und Beschaffen der geografischen Daten gehört zu deinen Aufgaben.